Deutsch-Französischer Tag an der ERS

Besuch der französischen Schule

Am 22. Januar 1963 wurde der Élysée-Vertrag unterzeichnet. Dieses Datum symbolisiert bis heute  die deutsch-französische Freundschaft.

Die deutsche und die französische Schule nutzen dieses Datum jedes Jahr im Wechsel für ein Treffen der Schüler. Hierbei lernen die Französischschüler der Ernst-Reuter Schule die Deutschschüler des Lycée Charles de Gaulle kennen. Am 22.1.2019 war die ERS Gastgeber:

Die Mensa schmückte sich für den besonderen Tag
Die Mensa schmückte sich für den besonderen Tag

Die französischen Schüler wurden mit einem deutsch-französisch-türkischem Frühstück in der Mensa „Lunchbox“ begrüßt, bei dem es neben Croissants, auch Pfannkuchen, Käse und Gemüse gab. Hier hatten die Schüler die Möglichkeit, sich auszutauschen und besser kennenzulernen. Anschließend trafen sich alle Schüler, inklusive der zwei Lehrer des Lycées und Frau Paradzik, die das Treffen organisierte und die unsere  Französischlehrerin an der ERS ist, zu einem Gruppenfoto mit dem kommissarischen Schulleiter Herrn Dr. Bauer auf dem Schulhof.

Anschließend ging es für die Schüler in die Klasse, wo Herr Dr. Bauer in seiner Rede zuerst die Wichtigkeit der deutsch-französischen Freundschaft betonte. Deutschland und Frankreich bilden das Herz Europas — weshalb die Freundschaft und Beziehung dieser Länder große Wichtigkeit besitzt.

Die Schüler tauschen sich aus
Die Schüler tauschen sich aus

Nach der Rede von Herrn Dr. Bauer und einem kurzen Besuch der Sternensinger, spielten die Schüler Tabu. Die französischsprachigen IB Schülerinnen hatten die Karten für das Spiel vorbereitet, dass die Schüler des Lycées gewonnen haben. Nach dem Spiel wurden kurze Texte verfasst, um das Meinungsbild über die deutsch-französische Freundschaft und den deutsch-französischen Tag in Ankara widerzuspiegeln. Aus diesen Kommentaren hat sich auch ein größeres Bild entwickelt, das diesen Tag für immer festhalten wird.

Schließlich wurden noch zusammen mit unserer Sportlehrerin Frau Erçakmak und dem französischen Sportlehrer Ballsportarten, wie Völkerball und Fußball, gespielt.

Sportlich zusammen am Deutsch-Französischen Tag
Sportlich zusammen am Deutsch-Französischen Tag

Das jährliche Treffen spiegelt die Wichtigkeit der deutsch-französischen Freundschaft wieder und beweist, wie gut sich Deutsche und Franzosen verstehen können.

Sara Biever, IB 2