Schülermitverwaltung

“Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.” (Molière)

SMV auf TourMit unserem Engagement in und für unsere Schule wollen wir den Ort, an dem wir lernen, weiterentwickeln und mitgehalten. Unser Ziel ist es, die Schulgemeinschaft zu stärken und gemeinsamkeit den verschiedenen Gremien Projekte zu planen, die uns als Schülerinnen und Schüler fördern und unseren Lernprozess bereichern. Dabei steht die Freude, Verantwortung für die gemeinsame Sache zu übernehmen, im Mittelpunkt unseres Handelns.

Unsere SMV stellt sich vor:

Die Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Schülermitverantwortung ist unverzichtbarer Bestandteil bei der Verwirklichung des Bildungs- und Erziehungsauftrages unserer Schule.

Dadurch sollen die Schülerinnen und Schüler

  • in das Schulleben miteinbezogen werden,
  • die Rechte ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler vertreten,
  • zur Selbstständigkeit und Mündigkeit erzogen werden, mitorganisieren und
  • Verantwortungsbewusstsein für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler zeigen.

Die Schülermitwirkung wird an der Ernst Reuter Schule nach den Richtlinien (SV-Erlass) durch die Wahlen von Klassensprechern (ab Klasse 3), von Schülersprechern und der/m SV-Verbindungslehrer/in durchgeführt.

Als Schülersprecher sind für das Schuljahr 2019/20 gewählt worden:

Sinan Yusuf
Sinan Birol (Klasse 9) Yusuf Yeneroğlu (Klasse 9)

Als Vertrauenslehrer wurden gewählt:

Herr Büchner Frau Bahçeci-Volkaner


Frau Aktalay als Sozialpädagogin unterstützt die SMV.

Um eine gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung zu erlangen, werden regelmäßige Treffen mit dieser durchgeführt.außerdem dient die alljährliche Fahrt nach Haymana dazu, unser Team zu stärken und neue Projekte zu koordinieren. Besonders liegt uns derzeit die Verbesserung der digitalen Infrastruktur am Herzen. So setzen wir uns für eine schnellere und stabile Internetleitung und sinnvolle Plattformen für digitales Lernen ein.